Service für Gläubiger

Transparente Dienstleistungen für den Gläubiger

Auch als Insolvenzverwalter verstehen wir uns als Dienstleister für die Gläubiger. Wir gestalten unsere Insolvenzverfahrensabwicklung transparent und möglichst digital. Nachfolgend haben wir einige wichtige Hinweise für Gläubiger hinterlegt.

 

Wir stelle ich sicher, dass ich als Gläubiger berücksichtigt werde?

Wollen Sie als Gläubiger bei einem Insolvenzantrag sicherstellen, dass Ihre Forderung berücksichtigt wird, schicken Sie uns eine E-Mail oder benachrichtigen Sie uns per Fax oder Brief. Sie stellen damit sicher, dass wir Sie in jedem Fall von der Eröffnung des Insolvenzverfahrens schriftlich unterrichten. 

 

Wird das Insolvenzverfahren eröffnet, erhalten Sie unser Gläubigerrundschreiben mit den Hinweisen und dem Formular zur Forderungsanmeldung. 

 

Wie melde ich meine Forderung an?

Sie können Ihre Forderung formlos anmelden, also durch E-Mail, Brief oder Fax. Als Insolvenzverwalter akzeptieren wir elektronische Anmeldungen per E-Mail.

 

Muss ich das Anmeldeformular benutzen?

Es besteht zwar keine Verpflichtung, das Anmeldeformular zu benutzen. Wir empfehlen dies aber. Das Anmeldeformular erhalten Sie von uns automatisch mit dem Gläubigerrundschreiben nach Insolvenzeröffnung. Sie können das Anmeldeformular im Word- oder PDF-Format auch jederzeit von unserer Homepage laden und bequem am Bildschirm ausfüllen. Das Formular enthält weitere wichtige Hinweise zur Forderungsanmeldung, zu Absonderungsrechten und zu Deliktforderungen.

 

Wo melde ich meine Forderung an?

Die Forderungen können nur beim Insolvenzverwalter, Sachwalter oder Treuhänder angemeldet werden. Die Bezeichnung hängt von der Art des Insolvenzverfahrens ab. Forderungen können nicht beim Insolvenzgericht angemeldet werden oder beim Schuldner. Derartige Anmeldungen sind unwirksam.

 

Ich möchte als Vertreter eine Forderung anmelden. Was muss ich beachten?

Wenn Sie als Vertreter eines Gläubigers für diesen eine Forderung anmelden, müssen Sie uns mit der Anmeldung eine Originalvollmacht zukommen lassen. Diese Vollmacht benötigen wir auch dann im Original, wenn Sie per per E-Mail anmelden.

  

Welche Daten muss die Anmeldung unbedingt enthalten?

Unabdingbar für eine Forderungsanmeldung sind die genaue Bezeichnung des Gläubigers (richtige Firmierung, keine Postfachanschrift, sondern Straßenanschrift), die Angabe der Forderungshöhe in Euro sowie die Angabe eines Forderungsgrundes.

 

Melden mehrere Gläubiger eine Forderung als Gesamtgläubiger an, sind diese Angaben für jeden Gläubiger notwendig.

 

Können Zinsen angemeldet werden?

Zinsen können nur bis einen Tag vor Insolvenzeröffnung geltend gemacht werden. Bitte geben Sie den Zinssatz an und rechnen die Zinsen aus. Wenn höhere Zinsen als die gesetzlichen Verzugszinsen nach § 288 BGB angemeldet werden (in der Regel 5 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz), sollten Sie dies begründen. 

 

Können Kosten angemeldet werden (z.B. Rechtsanwaltskosten)?

Sie können sämtliche Kosten anmelden, die Ihnen z.B. wegen Verzug  des Schuldners mit der Zahlung entstanden sind. Dies beinhaltet auch Rechtsanwaltskosten. Nur die Kosten, die Ihnen durch die Teilnahme am Insolvenzverfahren selbst entstanden sind, können Sie nicht im Insolvenzverfahren geltend machen.

 

Muss ich meiner Forderungsanmeldung Unterlagen beifügen?

Bitte übersenden Sie mit der Forderungsanmeldung Unterlagen wie Rechnungen, Mahnungen etc. Ohne diese Unterlagen können wir die Berechtigung der Forderungsanmeldung nicht ordentlich prüfen und müssen Sie im Prüfungstermin zunächst bestreiten. Sie können Unterlagen auch nachreichen. 

 

Ich habe bereits gegen den Schuldner einen Titel erstritten (Vollstreckungsbescheid, Urteil). Muss ich meine Forderung trotzdem anmelden?

Ihre Forderung müssen Sie immer anmelden, wenn Sie vom Verteilungsverfahren in der Insolvenz partizipieren wollen. Somit müssen auch bereits titulierte Forderungen anmeldet werden. 

 

Wenn Sie einen Anspruch tituliert haben (z.B. Vollstreckungsbescheid, Urteil), übersenden Sie uns bitte die vollstreckbare Ausfertigung des Titels. Sie erhalten diese Originale später mit einem Vermerk des Insolvenzgerichts über die Anmeldung dieser Forderung im Insolvenzverfahren zurück. Ohne Originaltitel kann die Forderung nur wie eine nicht titulierte Forderung behandelt werden.

 

Ich habe Waren unter Eigentumsvorbehalt geliefert. Muss ich meine Forderung trotzdem anmelden?

Sollten Sie Aus- oder Absonderungsrechte geltend machen, etwa weil Sie Ware unter Eigentumsvorbehalt geliefert haben, übersenden Sie uns die entsprechenden Nachweise (allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen, Lieferscheine u.ä.). Es ist auch in diesen Fällen empfehlenswert, die Forderung vollständig unter Hinweis auf Absonderungsrechte anzumelden. Kreuzen Sie hierfür zusätzlich die entsprechenden Felder im Forderungsanmeldungsformular an. 

 

Wie erfahre ich vom Ergebnis der Forderungsprüfung?

Die Forderungen werden entweder in einem gerichtlichen Prüfungstermin geprüft, oder im schriftlichen Verfahren. Wenn Sie bei der Forderungsanmeldung eine E-Mail-Adresse angegeben haben, informieren wir Sie in der Regel noch am Tag der Prüfung über das Prüfungsergebnisse per Mail und teilen Ihnen ggf. mit, aus welchen Gründen wir eine Forderung bestritten haben. Sie haben dann Gelegenheit, weitere  Auskünfte zu geben oder Nachweise für die Forderung zu übersenden. 

Downloads

Download
Merkblatt zur Forderungsanmeldung
Das Merkblatt enthält wichtige Hinweise für Ihre Forderungsanmeldung
MerkblattForderungsanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.6 KB
Download
Aufforderung zur Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren
Mehrsprachige Aufforderung zur Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren
AufforderungForderungsanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.8 KB
Download
Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren einer natürlichen Person (Word)
Forderungsanmeldungsformular im Insolvenzverfahren über das Vermögen einer natürlichen Person im Word-Format zum Ausfüllen
ForderungsanmeldungNatPerson.doc
Microsoft Word Dokument 58.5 KB
Download
Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren einer natürlichen Person (PDF)
Forderungsanmeldungsformular im Insolvenzverfahren über das Vermögen einer natürlichen Person im PDF-Format zum Ausfüllen
ForderungsanmeldungNatPerson.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.6 KB
Download
Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren eines Unternehmens (Word)
Forderungsanmeldungsformular im Insolvenzverfahren eines Unternehmens (GmbH, GmbH & Co. KG, AG, KG, UG) im Word-Format zum Ausfüllen
ForderungsanmeldungUnternehmen.doc
Microsoft Word Dokument 64.0 KB
Download
Forderungsanmeldung im Insolvenzverfahren eines Unternehmens (PDF)
Forderungsanmeldungsformular im Insolvenzverfahren eines Unternehmens (GmbH, GmbH & Co. KG, AG, KG, UG) im PDF-Format zum Ausfüllen
ForderungsanmeldungUnternehmen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.7 KB