Wirtschaftsstrafrecht

Aus unserer Reihe „Wie wird man Fachanwalt und was macht eigentlich ein Fachanwalt?“  Heute: Was macht ein Fachanwalt für Strafrecht?
Wirtschaftsstrafrecht · 12. April 2024
Ein Fachanwalt für Strafrecht ist auf die Bearbeitung strafrechtlicher Mandate spezialisiert und verfügt in diesem Bereich über besonders vertiefte Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen. Diese Spezialisierung erlaubt es ihm, Mandanten in allen Phasen eines Strafverfahrens, von der Ermittlung bis hin zur Hauptverhandlung und Rechtsmittelinstanz fundiert zu beraten und zu vertreten. Die Tätigkeitsgebiete eines Fachanwalts für Strafrecht sind vielfältig und umfassen sowohl die Verteidigung...

Aus unserer Reihe „Wie wird man Fachanwalt und was macht eigentlich ein Fachanwalt?“  Heute: Wie wird man Fachanwalt für Strafrecht?
Wirtschaftsstrafrecht · 27. März 2024
Um einen Fachanwaltstitel führen zu dürfen, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Nach § 3 Fachanwaltsordnung (FAO) ist Voraussetzung für die Verleihung einer Bezeichnung als Fachanwältin oder Fachanwalt eine dreijährige Zulassung und Tätigkeit als Rechtsanwältin oder Rechtsanwalt innerhalb der letzten sechs Jahre vor Antragstellung. Wer FACHANWALT für STRAFRECHT werden möchte, muss einen sog. Fachanwaltslehrgang im Bereich Strafrecht absolvieren. Dieser Lehrgang umfasst...